Hervorgehoben

Studio Nierswelle mit dem Format „Music from Here“: Interview mit Stefan Welters von der Dabbel-Band und Kerstin Pfautsch von der B-Band am Freitag, 16.April um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Radio 90,1.

Heute ist unser Moderator Stefan Thielen im Gespräch mit je einem Bandmitglied der Dabbel-Band und der B-Band – beide aus Mönchengladbach. Welche Musik spielen sie, was machen sie in Coronazeiten und vieles mehr. Die Anmods hat Gabi Koepp eingesprochen. Erstmals hat Stefan Thielen eine ganze Sendung allein geschnitten und hat es richtig gut gemacht! Schaltet einfach mal ein!

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle mit dem Format „Music from Here“: Interview mit Michael Neifer von der Band Quaver und Ludolf Windeck von der Band Fine am Mittwoch, 14. April um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Welle Niederrhein

Unsere Moderatorin Martina Becker hat mit unseren Interviewpartnern über die Band, deren Musik, ihren Umgang mit der Pandemie und vieles mehr gesprochen. In unserem Format „Music from Here“ stellen wir Musiker und Musikerinnen sowie Bands aus der Region Krefeld, Mönchengladbach und Viersen vor. Unsere Moderatorin Gabi Koepp hat die An-und Abmoderation gesprochen und Team-Mitglied Stefan Thielen hat die Sendung geschnitten. Auf den Fotos links: Ludolf Windeck, rechts: Michael Neifer.

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle mit dem Format „Music from Here“: Interview mit Stefan Welters von der Dabbel-Band und Kerstin Pfautsch von der B-Band am Mittwoch, 31. März um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Welle Niederrhein

Heute ist unser Moderator Stefan Thielen im Gespräch mit je einem Bandmitglied der Dabbel-Band und der B-Band – beide aus Mönchengladbach. Welche Musik spielen sie, was machen sie in Coronazeiten und vieles mehr. Die Anmods hat Gabi Koepp eingesprochen. Erstmals hat Stefan Thielen eine ganze Sendung allein geschnitten und hat es richtig gut gemacht! Schaltet einfach mal ein!

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle in Kooperation mit dem Stadtsportbund MG: Sportsplitter mit dem Thema: Der Tennisclub TC Venn aus Mönchengladbach. Jürgen Meis im Interview mit Oliver Schaulandt, dem Pressewart des TC Venn am Sonntag, 28. März 2021 um 19:04 Uhr – diesmal im offenen Kanal von Welle Niederrhein!

Unser Moderator Jürgen Meis spricht mit Oliver Schaulandt über die Historie des Vereins, die weitere Entwicklung und natürlich auch über die Konsequenzen der Pandemie. Aber u.a. auch, was es mit dem „Matchball“ auf sich hat. Unsere junge Co-Moderatorin Cathi Hohaus und Gabi Koepp moderieren heute die Sendung.

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle mit dem Format „Music from Here“: Interview mit Tobias Janssen von der Band „Free Barbie-kill Ken“ am Freitag, 26. März um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Radio 90,1 MG.

Die niederrheinische Band „Free Barbie – kill Ken“ ist heute zu Gast beim Studio Nierswelle. Unsere Moderatorin Martina Becker spricht mit Tobias Janssen über die Band, warum sie solche einen außergewöhnlichen Namen trägt und vieles mehr. Unser Moderator Jürgen Meis plaudert mit dem Frontmann des Trios darüber, welche Musikrichtung die Band spielt und wie es ihr jetzt in Coronazeiten ergeht.

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle in Kooperation mit dem Stadtsportbund MG: Sportsplitter mit dem Thema: Fußball-Trainer in Corona-Zeiten. Jürgen Meis im Interview mit Dirk Schneider und Frank Wachmeister am Sonntag, 27.Dezember um 19:04 Uhr im offenen Kanal auf Radio 90,1.

Jürgen Meis spricht mit zwei Fußballtrainern, Dirk Schneider und Frank Wachmeister darüber, was für Sie das Trainersein bedeutet, warum man so viel Zeit dafür investiert und was jetzt in der Corona-Zeit getan werden kann, um die Spieler bei Laune zu halten.

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle mit einem Weihnachts-Special und Wunschsongs einiger Mitglieder des Beatles Treffs Niederrhein am Mittwoch, 23. Dezember um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Welle Niederrhein und Radio 90,1.

Eigentlich hätte der Beatles Treff Niederrhein, zu dem auch wir, Jürgen Meis & Gabi Koepp gehören, am 12. Dezember seine alljährliche Weihnachtsfeier in der Villa Marx veranstaltet. Eigentlich…! Da fast alle Treffen in diesem Jahr ausgefallen sind, haben wir uns überlegt, eine Weihnachts-Sendung für unsere Mitglieder und für weitere Freunde auszustrahlen – mit Wunsch-Weihnachts-Song und Grüßen. Leider sind auch zwei unserer Mitglieder in diesem Jahr verstorben – Klaus Schlösser und Philipp Wachowiak – den beiden möchten wir mit dieser Sendung gedenken.

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

oder: Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle zum 40.Todestag von John Lennon – Interview mit dem Zeitzeugen Elmar Welge aus Krefeld – am Sonntag, 13. Dezember 2020 um 19:04 Uhr im offenen Kanal auf Radio 90,1.

Jürgen Meis spricht mit Elmar Welge, einem Journalisten und Fotografen aus Krefeld. Elmar Welge fotografierte die Beatles bei der Bravo-Beatles-Blitztournee. Er schaffte es, sich in den Zug zu schmuggeln und mit John Lennon zu sprechen. Später lud John ihn als einzigen deutschen Fotografen zur Bed-in-for-Peace-Session ins Amsterdamer Hilton-Hotel ein.

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle zum 40.Todestag von John Lennon – Interview mit dem Zeitzeugen Elmar Welge aus Krefeld – am Dienstag, 8. Dezember 2020 um 20:04 Uhr im offenen Kanal auf Welle Niederrhein.

Jürgen Meis spricht mit Elmar Welge, einem Journalisten und Fotografen aus Krefeld. Elmar Welge fotografierte die Beatles bei der Bravo-Beatles-Blitztournee. Er schaffte es, sich in den Zug zu schmuggeln und mit John Lennon zu sprechen. Später lud John ihn als einzigen deutschen Fotografen zur Bed-in-for-Peace-Session ins Amsterdamer Hilton-Hotel ein.

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle mit der zweiten Sendung des neuen Formats „Music from here“ am Freitag, den 27.November um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Radio 90,1.

In unserem neuen Format stellen wir Musiker/innen und Bands aus der Region Krefeld, Mönchengladbach und Viersen vor. Heute sind Jürgen Meis und Martina Becker im Interview mit Helmut Schroers von der Band Noise Boise und Hans-Jürgen Müller von der Band Hardware. Stefan Thielen und Gabi Koepp sind die Moderatoren.

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle in Kooperation mit dem Stadtsportbund MG: Sportsplitter mit dem Thema: SV Schelsen. Jürgen Meis im Interview mit Reimund Esser am Sonntag, 22.November um 19:04 Uhr im offenen Kanal auf Radio 90,1.

Jürgen Meis spricht mit dem Geschäftsführer des SV Schelsen, Reimund Esser, über die aktuelle Situation, über die derzeitigen Trainer, die weitere Ausrichtung und vieles mehr.

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle mit der zweiten Sendung des neuen Formats „Music from here“ am Freitag, den 20.November um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Welle Niederrhein.

In unserem neuen Format stellen wir Musiker/innen und Bands aus der Region Krefeld, Mönchengladbach und Viersen vor. Heute sind Jürgen Meis und Martina Becker im Interview mit Helmut Schroers von der Band Noise Boise und Hans-Jürgen Müller von der Band Hardware. Stefan Thielen und Gabi Koepp sind die Moderatoren.

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle in Kooperation mit dem Stadtsportbund MG im Interview: Sportsplitter mit dem Thema: Kyudo am Sonntag, den 15. November um 19:04 Uhr im offenen Kanal auf Radio 90,1.

In Mönchengladbach gibt es den Verein Kyudojo Niederrhein. Doch, was ist das für eine Sportart? Jürgen Meis spricht mit dem 1. Vorsitzenden des Vereins, Reinhartd Erler über eine ganz besondere Bogensportart.

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle Im Interview mit Andrea Prante und Stefan Thielen mit dem neuen Format „Music from here“ am Freitag, 23.Oktober um 20:04 Uhr im offenen Kanal auf Radio 90,1.

Dies ist die erste Sendung unseres neuen Formats „Music from here“, mit dem wir Musiker, Musikerinnen und Bands aus der Region eine Platform im Radio geben möchten. Wir beginnen mit Andrea Prante aus Willich und Stefan Thielen aus Mönchengladbach. Beide machen Musik aus Leidenschaft. Jürgen Meis hat mit beiden gesprochen und…es gibt eine Überraschung zum Schluss! Schaltet einfach ein:)!!!

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle Im Interview mit Andrea Prante und Stefan Thielen mit dem neuen Format „Music from here“ am Mittwoch, 21.Oktober um 20:04 Uhr im offenen Kanal auf Welle Niederrhein.

Dies ist die erste Sendung unseres neuen Formats „Music from here“, mit dem wir Musiker, Musikerinnen und Bands aus der Region eine Platform im Radio geben möchten. Wir beginnen mit Andrea Prante aus Willich und Stefan Thielen aus Mönchengladbach. Beide machen Musik aus Leidenschaft. Jürgen Meis hat mit beiden gesprochen und…es gibt eine Überraschung zum Schluss! Schaltet einfach ein:)!!!

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle im Interview mit Heinz Rudolf Kunze im Sparkassenpark beim Strandkorb Open Air am Mittwoch, den 30. September um 20:04 Uhr im offenen Kanal auf Welle Niederrhein

Unsere Moderatoren Martina Becker und Stefan Thielen, den wir ganz herzlich in unserem Team begrüßen, waren am 13. September beim Konzert von Heinz Rudolf Kunze im Sparkassenpark Mönchengladbach zu einem Interview vor dem Konzert eingeladen. Martina Becker hat mit ihm über seine vielfältigen Aktivitäten gesprochen. Er singt nicht nur, sondern schreibt Songs, übersetzt z.B. Songtexte von Bruce Springsteen oder literarische Texte von Shakespeare, ist Schriftsteller, Liedermacher und macht eigene Podcasts „Durch die Brille gefragt“. Stefan Thielen hat vor und nach dem Konzert Besucher zum Strandkorb-Konzept und zum Konzert befragt. Ein Interview mit einem außergewöhnlichen Künstler. Hört einmal rein!

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle im Interview mit Petra Barabasch am Freitag, den 4. September 2020 um 20:04 Uhr im offenen Kanal auf Radio 90,1.

Petra Barabasch ist die Leiterin der Kulturabteilung der Stadt Viersen. Sie erzählt uns im Intverview, wie die Events „Vierfalt Viersen“ gelaufen sind und was alles in Viersen im kulturellen Bereich für die nahe Zukunft geplant ist. Zudem erfahrt Iht etwas über unser neues Sendeformat für Musiker*innen und Bands aus der Region Viersen, Krefeld und Mönchengladbach. Hört einfach mal rein:)!

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle im Interview mit Petra Barabasch am Mittwoch, den 2.September 2020 um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Welle Niederrhein.

Petra Barabasch ist die Leiterin der Kulturabteilung der Stadt Viersen. Sie erzählt uns im Intverview, wie die Events „Vierfalt Viersen“ gelaufen sind und was alles in Viersen im kulturellen Bereich für die nahe Zukunft geplant ist. Zudem erfahrt Iht etwas über unser neues Sendeformat für Musiker*innen und Bands aus der Region Viersen, Krefeld und Mönchengladbach. Hört einfach mal rein:)!

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Sportsplitter – im Interview mit Heinz Günter Schmale, Abteilungsleiter Handball der Turnerschaft Lürrip 1901 am Sonntag, den 23.August 2020 um 19:04 Uhr im offenen Kanal auf Radio 90,1.

Thema: Ausrichtung für die Saison und Planung für die 120-Jahr-Feier im nächsten Jahr. Weitere Infos hier: https://www.mg-sport.de/medien/sportsplitter-im-radio

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle im Interview mit Ronan Harris am Freitag, den 21. August 2020 um 20:04 Uhr im offenen Kanal auf Radio 90,1.

Am Samstag, 8.August war die Band VNV Nation mit Gründer und Frontmann Ronan Harris zu Gast im Sparkassenpark Mönchengladbach. Vor dem Konzert hatten wir die Gelegenheit, mit ihm ein Interview zu führen. Ronan erzählte uns, wie er das neue Strandkorb Open Air-Konzept findet, was er über eine Spendenaktion der Fans denkt, warum er bei einem Konzert Tränen in den Augen hatte und vieles mehr. Dazu gibt es einige Live-Mitschnitte vom großartigen Konzert.

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Hervorgehoben

Studio Nierswelle im Interview mit Ronan Harris am Mittwoch, den 19. August 2020 um 20:04 Uhr im offenen Kanal auf Welle Niederrhein.

Am Samstag, 8.August war die Band VNV Nation mit Gründer und Frontmann Ronan Harris zu Gast im Sparkassenpark Mönchengladbach. Vor dem Konzert hatten wir die Gelegenheit, mit ihm ein Interview zu führen. Ronan erzählte uns, wie er das neue Strandkorb Open Air-Konzept findet, was er über eine Spendenaktion der Fans denkt, warum er bei einem Konzert Tränen in den Augen hatte und vieles mehr. Dazu gibt es einige Live-Mitschnitte vom großartigen Konzert.

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Studio Nierswelle mit dem Format „Music from Here“: Interview mit Bianca Schnelle und Marcel Louis Schelberg am 7.April um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Welle Niederrhein.

Unser Moderator Jürgen Meis hat wieder zwei Musiker im Rahmen unseres neuen Formats „Music from Here“, mit dem wir die hiesigen Künstler*innen unterstzützen möchten, interviewt. Bianca Schnelle ist Schlagersängerin und als „Schlagerprinzessin“ unterwegs. Wie sie dazu kam, das erzählt sie gern. Und was es mit einem Paketboten auf sich hat, auch:)! Marcel Louis Schelberg, gebürtig in Venlo, seit Jahren wohnhaft in Mönchengladbach, liebt ganz unterschiedliche Musik und macht dies auch gern mit der Band „Get lucky“. Natürlich spielen wir von beiden auch Songs.

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Studio Nierswelle mit dem Format „Music from Here“: Interview mit Tobias Janssen von der Band „Free Barbie-kill Ken“ am Mittwoch, 24. März um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Welle Niederrhein

Die niederrheinische Band „Free Barbie – kill Ken“ ist heute zu Gast beim Studio Nierswelle. Unsere Moderatorin Martina Becker spricht mit Tobias Janssen über die Band, warum sie solche einen außergewöhnlichen Namen trägt und vieles mehr. Unser Moderator Jürgen Meis plaudert mit dem Frontmann des Trios darüber, welche Musikrichtung die Band spielt und wie es ihr jetzt in Coronazeiten ergeht.

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Studio Nierswelle im Interview mit Graham Bonney am Mittwoch, 10. März um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Welle Niederrhein-Teil II-

Am Karnevalssamstag durften wir ein Interview mit dem Sänger und Entertainer Graham Bonney führen. Er lebt mit seiner Frau Iris in Kerpen nahe Köln. Was ihn mit den Bläck Fööss verbindet, erfahrt Ihr nun im zweiten Teil des Interviews. Wie hält er Kontakt zu seiner Familie in England, welche Hobbies hat er und viele Antworten auf weitere Fragen, das erfahrt Ihr von dem sympathischen Allrounder.

Wie könnt Ihr die Sendung hören?  Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Studio Nierswelle im Interview mit Graham Bonney am Montag, 8. März um 20:04 Uhr im offenen Kanal von Radio 90, 1 Mönchengladbach-Teil II-

Am Karnevalssamstag durften wir ein Interview mit dem Sänger und Entertainer Graham Bonney führen. Er lebt mit seiner Frau Iris in Kerpen nahe Köln. Was ihn mit den Bläck Fööss verbindet, erfahrt Ihr nun im zweiten Teil des Interviews. Wie hält er Kontakt zu seiner Familie in England, welche Hobbies hat er und viele Antworten auf weitere Fragen, das erfahrt Ihr von dem sympathischen Allrounder.

Wie könnt Ihr die Sendung hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live