Dienstag, 20.8.19 um 20 Uhr: Interview mit Barry Whitwam/Herman`s Hermits

Herman’s Hermits war eine 1964 in Manchester gegründete britische Beatband. Die fünfköpfige Gruppe um den Sänger Peter Noone feierte in den 1960er Jahren weltweite Erfolge. Zu ihren bekanntesten Titeln zählen „No Milk Today“, „I’m into Something Good“, „Mrs. Brown, You’ve Got a Lovely Daughter“ und „There’s a Kind of Hush“. 1965 z b. verkaufte Hermans Hermits weltweit mehr Singles als die Beatles. Wir hatten die einmalige Gelegenheit, mit dem Originaldrummer von Hermans Hermits , Barry Whitwam, ein Interview zu führen. Er erzählt uns etwas über die Historie der Band und warum er immer noch auf der Bühne steht. Wir, das sind Sylvia Bradtmöller, Jürgen Meis und Gabi Koepp vom Studio Nierswelle.

Wo könnt Ihr es hören? Im Radio auf Welle Niederrhein oder im Livestream des Senders: https://www.welleniederrhein.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Montag, 19.8.19 um 20 Uhr: Interview mit Barry Whitwam/Herman´s Hermits

Herman’s Hermits war eine 1964 in Manchester gegründete britische Beatband. Die fünfköpfige Gruppe um den Sänger Peter Noone feierte in den 1960er Jahren weltweite Erfolge. Zu ihren bekanntesten Titeln zählen „No Milk Today“, „I’m into Something Good“, „Mrs. Brown, You’ve Got a Lovely Daughter“ und „There’s a Kind of Hush“. 1965 z b. verkaufte Hermans Hermits weltweit mehr Singles als die Beatles. Wir hatten die einmalige Gelegenheit, mit dem Originaldrummer von Hermans Hermits , Barry Whitwam, ein Interview zu führen. Er erzählt uns etwas über die Historie der Band und warum er immer noch auf der Bühne steht. Wir, das sind Sylvia Bradtmöller, Jürgen Meis und Gabi Koepp vom Studio Nierswelle.

Wo könnt Ihr es hören? Im Radio bei Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream des Senders: https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Internationales Blindenfußball-Turnier – am 28.Juli um 19:00 Uhr auf Radio 90,1.

Thema: Internationales Turnier im Blindenfußball in Mönchengladbach-Neuwerk. Afrikameister Marokko, Europameister Russland, Rumänien und Team Deutschland waren zu Gast. Wie geht das…nicht sehen können und Fußball spielen? Das hört Ihr in unserer Sendung heute, am Sonntag, 28.Juli um 19 Uhr auf „Radio 90,1“ Mönchengladbach im Radio oder auf www.radio901.de im Livestream!

https://www.radio901.de/service/radioplayer.html?radiochannel=live

Foto: Jürgen Meis

Beatles-Zeitzeugen im Interview – Freitag, 26.Juli um 20:00 Uhr auf Radio 90,1.

Thema: Simon Mitchell hat als 7jähriger im Film „Magical Mystery Tour“ der Beatles mitgespielt und besitzt nicht nur die umfangreichste Magical Mystery Tour Sammlung an Memorabilia, sondern auch den originalen Bus der Tour. Er erzählt etwas über den aktuellen Stand der Restaurierung. Tony Bramwell, der mit den Beatles aufgewachsen ist und ein Buch darüber geschrieben hat, spricht mit Gabi Koepp. Einschalten – auf Radio 90,1 Mönchengladbach oder im Livestream unter www.radio901.de

Foto: Susanne Scheppan

Beatles-Zeitzeugen im Interview – Dienstag, 23.Juli um 20:00 Uhr im offenen Kanal auf Welle Niederrhein

Thema: Simon Mitchell hat als 7jähriger im Film „Magical Mystery Tour“ der Beatles mitgespielt und besitzt nicht nur die umfangreichste Magical Mystery Tour Sammlung an Memorabilia, sondern auch den originalen Bus der Tour. Er erzählt etwas über den aktuellen Stand der Restaurierung. Tony Bramwell, der mit den Beatles aufgewachsen ist und ein Buch darüber geschrieben hat, spricht mit Gabi Koepp. Einschalten auf Welle Niederrhein oder im Livestream unter www.welleniederrhein.de anhören!

Foto: Susanne Scheppan

Internationales Turnier im Blindenfußball – Freitag,19. Juli um 20:00 Uhr im offenen Kanal auf Welle Niederrhein

Thema: Internationales Turnier im Blindenfußball in Mönchengladbach-Neuwerk. Afrikameister Marokko, Europameister Russland, Rumänien und Team Deutschland waren zu Gast. Wie geht das…nicht sehen können und Fußball spielen? Das hört Ihr in unserer Sendung heute, am Freitag, 19.Juli um 20 Uhr im offenen Kanal auf Welle Niederrhein im Radio oder auf www.welleniederrhein.de im Livestream!

Foto: Jürgen Meis

Sendezeiten im Mai

Sendezeiten diese Woche! Am Mittwoch, 29.5. um 20:00 Uhr ist es soweit. Die zweite Ausgabe von „Schaufenster am Niederrhein“ auf Radio 90,1. Unsere Themen: Der Dieselskandal und kein Ende. Der Viersener Rechtsanwalt Steffen Hahn im Gespräch mit Studio Nierswelle. „Krahnendonk bewegt“, das Sportfest für schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche. Und Schauspieler Bernd Schüren nimmt uns mit auf die Reise in seinem neuen Theaterstück „KEIN BISSCHEN WEISE“.

Safe the date!

Am Freitag, 31.5. um 20:00 Uhr ist es soweit. Die zweite Ausgabe von „Schaufenster am Niederrhein“ auf Welle Niederrhein. Unsere Themen: Der Dieselskandal und kein Ende. Der Viersener Rechtsanwalt Steffen Hahn im Gespräch mit Studio Nierswelle. „Krahnendonk bewegt“, das Sportfest für schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche. Und Schauspieler Bernd Schüren nimmt uns mit auf die Reise in seinem neuen Theaterstück „KEIN BISSCHEN WEISE“. Einschalten nicht vergessen:)!!!